Adolf-Reichwein-Schule

ARS2Die Adolf-Reichwein-Schule liegt im Wiesbadener Vorort Rambach und ist eine Grundschule mit Eingangsstufe. Bis 1983 war sie eigenständig und wurde dann als Außenstelle der Konrad-Duden-Schule in Wiesbaden-Sonnenberg unterstellt. Die Schule liegt in ruhiger Lage am Rambacher Sportplatz direkt am Waldrand. Rund 100 Schülerinnen und Schüler werden hier in insgesamt fünf Klassen unterrichtet. In der angrenzenden schuleigenen Sporthalle und auf dem Spielplatz gibt es neben dem großen Pausenhof ausreichend Bewegungsangebote.

ARS1Die Schülerinnen und Schüler werden an unserer Schule mit dem 5. Lebensjahr in die E1 eingeschult und durchlaufen das erste Schuljahr in insgesamt zwei Jahren (E1 und E2). Dies ermöglicht ihnen einen gleitenden Übergang vom Kindergarten in die Schule. Die E1 wird von einer Sozialpädagogin und einer Lehrerin im Team betreut, in der E2 übernimmt eine Grundschullehrerin die Klasse.

Neben einem Theaterraum verfügt die Schule auch über einen PC-Raum mit 14 PC-Plätzen und einer digitalen Tafel.

Adolf-Reichwein-Schule
Außenstelle der Konrad-Duden-Schule
Grundschule mit Eingangsstufe
 
Trompeterstraße 51
65207 Wiesbaden-Rambach