Im Anschluss an den Unterricht…
Seit einigen Jahren organisiert der Elternförderverein (EFV) der Konrad-Duden-Schule verschiedene kostenpflichtige AGs, die zumeist im Anschluss an den Schulunterricht stattfinden. Für die Rechtsverhältnisse zwischen dem EFV, vertreten durch den Vorstand, und den Kindern, vertreten durch ihre Erziehungsberechtigten, im Hinblick auf die Teilnahme an den AGs finden diese AGB Anwendung.

Anmeldung
Der Anmeldezeitraum liegt in der Regel in den ersten Wochen des jeweiligen Schulhalbjahres. Der Termin wird allen Eltern schriftlich über die Elternpost mitgeteilt.
Um die Anmeldung zu den AGs reibungslos und für alle zufriedenstellend durchführen zu können, bitten wir Sie, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Die Anmeldung erfolgt – während des Anmeldezeitraums – online über die Homepage der KDS.
  • Bitte beachten Sie, dass die AGs vom Elternförderverein organisiert werden. Aus diesem Grund ist eine Direktanmeldung bei den AG-Leiterinnen und -Leitern oder im Sekretariat nicht möglich.
  • Eine Teilnahme an den AGs ist nur möglich, wenn mindestens ein Elternteil Mitglied im EVF ist.
  • Eine automatische Verlängerung einer AG-Teilnahme ins folgende Schulhalbjahr gibt es nicht. Die Anmeldungen muss halbjährlich neu durchgeführt werden – jeweils zum Beginn des Schulhalbjahres.

Platzvergabe
Bei Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie per eMail zunächst eine automatische Bestätigung für die Aufnahme Ihres Kindes auf die Warteliste. Um eine möglichst faire Verteilung der Plätze zu gewährleisten, hat der Zeitpunkt Ihrer Anmeldung keine Auswirkung auf die Platzvergabe. Sie werden nach Anmeldeschluss benachrichtigt, ob Ihr Kind einen Platz in der gewünschten AG bekommen hat.

AG-Abmeldung/Stornierung
AG-Abmeldungen sind nur innerhalb des Anmeldezeitraums über das Buchungssystem möglich. Dazu melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen auf der Seite:  http://www.kds-wiesbaden.de/foerderverein-kds/ags/ags-an-der-kds/meine-buchungen/ an, dort können Sie Ihre Buchungen einsehen und ggf. wieder stornieren.

Für Stornierungen, die nach Ende des Anmeldezeitraums eingehen, werden wir eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro berechnen.

Beiträge

Die AG-Beiträge werden nach erfolgreicher Platzvergabe am 15.10. bzw. dem folgenden Werktag für AGs im 1. Schulhalbjahr und am 15.02. bzw. dem folgenden Werktag für AGs im 2. Schulhalbjahr im Lastschriftverfahren eingezogen. Hierfür nutzt der EFV die Einzugsermächtigung, die Sie dem EFV für den Einzug des Mitgliedsbeitrages erteilt haben.
Sollten Sie dieser Verwendung nicht zustimmen, bitten wir um Kontaktaufnahme mit Herrn Johannes Tiebel, dem Schatzmeister des EFV, unter johannes.tiebel(at)kds-wiesbaden.de, um ein abweichendes SEPA-Lastschriftmandat zu erstellen.

Laufende AGs
Sollte Ihr Kind an einem Tag nicht an der AG teilnehmen können, ist dies dem AG-Leiter telefonisch im Vorfeld mitzuteilen. Die Kontaktdaten werden Ihnen mit der Teilnahmebestätigung mitgeteilt.

Am letzten Schultag vor den Ferien (Herbst-, Winter-, Oster- und Sommerferien) und am Tag der  Zeugnisausgabe für das 1. Halbjahr finden generell keine AGs statt. Dies betrifft in der Regel den Freitag.

Aufsicht:

  • ACHTUNG: Ihre Kinder dürfen aus versicherungsrechtlichen Gründen in einer möglichen Freistunde (zwischen Unterricht und AG) nicht an der Schule bleiben. Es gibt keine Aufsicht in dieser Zeit.
  • Die Aufsichtspflicht der AG-Leiter(innen) besteht nur für die angegebene Dauer der AG. Da die Aufsichtspflicht insbesondere mit dem zeitlichen Ende der AG beendet ist, achten Sie bitte darauf, Ihr Kind pünktlich abzuholen. Sollten es Ihnen einmal nicht möglich sein, Ihr Kind pünktlich abzuholen, setzen Sie sich bitte unverzüglich mit dem/der AG-Leiter(in) in Verbindung, um für diesen Einzelfall gemeinsam eine Lösung zu finden.

Regelungen für “besondere” Tage:

  • Bundesjugendspiele: AGs finden nach Absprache mit den AG-Leitern statt.
  • Kennenlern-Vormittag (einmal im 2. Schulhalbjahr): AGs finden nicht statt.
  • Pädagogischer Tag: AGs finden nicht statt.
  • Projektwoche: AGs finden nicht statt.
  • Freitag vor Fastnacht: AGs finden nicht statt
  • Bewegliche Ferientage: AGs finden nicht statt.

Kranken-, Haftpflicht-, Unfallversicherung
Ihre Kinder sind bezogen auf die Teilnahme an einer AG durch den EFV weder kranken-, noch  haftpflicht-, noch unfallversichert.

Ihre Kinder müssen – ggfs. über ihre/n Erziehungsberechtigten – kranken- und haftpflichtversichert sein.

Haftung

  1. Die Haftung des EFV für Schäden, die nicht in der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bestehen oder aufgrund der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten entstanden sind, ist ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Satz 1 gilt auch für die Haftung des EFV für den Vorstand, Mitglieder des Vorstandes, andere verfassungsmäßig berufene Vertreter, sonstige Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
  2. Ein Schadensersatzanspruch wegen der  Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt.

Datenschutz
Sämtliche von den Erziehungsberechtigten übermittelten personenbezogene Daten werden vom EFV unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Abänderung des Vertragsverhältnisses jeweils erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt.

Bitte beachten Sie:
Eine AG ist kein Betreuungsersatz!
Für die Teilnahme wird ein entsprechendes Interesse an Mitarbeit und Kooperation der Schülerinnen und Schüler vorausgesetzt.

Bei Problemen, Fragen, Hinweisen oder Vorschlägen, können Sie sich gerne an Mark von Schenk wenden unter der eMail-Adresse mark.vonschenck(at)kds-wiesbaden.de.

Für das Senden von E-Mails bitte in den Adressen das (at) durch @ ersetzen.