Konrad-Duden-Schule

Die Konrad-Duden-Schule liegt im Wiesbadener Vorort Sonnenberg direkt neben der Burg Sonnenberg. An der Schule werden derzeit etwa 250 Kinder in 12 Lerngruppen unterrichtet. In der angrenzenden Sporthalle und auf dem Sportplatz gibt es neben dem Pausenhof ausreichend Bewegungsangebote.
Neben den Grundschullehrerinnen gehören ein Pfarrer, eine Sozialpädagogin und ein FSJler zu unserem Team. Als Ausbildungsschule sind zudem immer wieder Lehrer im Vorbereitungsdienst (LiV) bei uns beschäftigt.

2009 wurde auf dem Schlossberg unser Schulkinderhaus (SchuKi) eingeweiht. Hier wurden zusätzliche Raumkapazitäten für das Betreuungsangebot geschaffen sowie ein Mehrzweckraum, der von den Klassen vielfältig genutzt werden kann. Ganz besonders freut es uns, dass das SchuKi das erste öffentliche fledermausfreundliche Gebäude Wiesbadens ist.

 

Hinweis zur Verkehrssicherheit vor dem Schulgebäude der Konrad-Duden-Schule

Da die Zufahrt zur Schule sehr eng und unübersichtlich ist, ist die Sicherheit vor dem Schulgebäude in keinem Fall mehr gewährleistet, wenn PKW die Zuwege zum Schulgebäude zuparken. Es ist somit unbedingt erforderlich – falls Ihr Kind mal nicht zur Schule läuft – es am Hofgartenplatz abzusetzen bzw. in Empfang zu nehmen.

 

Konrad-Duden-Schule
Grundschule der
Landeshauptstadt Wiesbaden

Am Schloßberg 22
65191 Wiesbaden-Sonnenberg